Lebenslauf

ea-sansonnens22Edmée-Angeline Sansonnens kam in  Freiburg zur Welt. Nach dem Ablegen ihres Abiturs mit Schwerpunkt Musik studierte sie am Konservatorium Freiburg Harfe und erlangte 2004 in der Klasse von  Geneviève Chevallier das Lehrdiplom mit «les félicitations du jury».
2005 absolvierte sie an der Musikhochschule Genf unter Catherine Eisenhoffer und Notburga Puskas das Solistendiplom und das Diplom für zeitgenössische Musik.
Im Juli 2010 schloss sie bei Catherine Michel und Xenia Schindler an der Zürcher Hochschule der Künste ihren „Master of Arts in Music Performance « Orchestra »“ (MAS) ab. Anlässlich dieses Studiengangs hatte sie eine Volontariatsstelle inne und wirkte bei den Produktionen «Feuervogel», der siebten Sinfonie von Mahler im Zürcher Opernhaus und der Oper «Walküre»  im Tonhalleorchester Zürich mit.
Sie ist zudem im Südwestdeutschen Sinfonieorchester Konstanz, in der Sinfonietta Basel, im Tonhalleorchester Zürich, im Musikkollegium Winterthur und in der Sinfonietta Lausanne als Zuzügerin engagiert.
Im Juni 2013 hat sie die „Weiterbildung DAS“ (Diploma of Advanced Studies)  in Barockharfe bei M. Bournisien abgeschlossen.

Edmée-Angeline Sansonnens war mehrfache Preisträgerin des «Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs» und zweimalige Gewinnerin des Migros Kulturstipendiums. Ferner wurde ihr das Stipendium «Fonds Pierre und Renée Glasson» zugesprochen.
Aufgetreten ist sie u.a. beim Radio «Espace 2» anlässlich der Schubertiade in Freiburg, Payerne und in Monthey, mit dem Radio «DRS 2» in Sils-Maria, sowie als Solistin mit dem Orchester der Stadt und Universität Freiburg. Im Februar 2015 hat sie das „Concertino op 34“ von Parish-Alvars mit der „Harmonie“ d’Arconiel gespielt.

Im August 2007 hat sie mit der Mezzosopranistin Marie-France Baechler ihre erste CD « Récital de Harpe » und im Oktober 2013 mit dem Organisten Vincent Perrenoud ihre zweite CD  « Harpe & Orgue » eingespielt.

Sie unterrichtet an verschiedenen Musikschulen der Deutschen Schweiz. Seit August 2014 arbeitet Edmée-Angeline Sansonnens als Musikschulleiterin der Musikschule BeLoSe (Bellach-Lommiswil-Selzach) und seit Juli 2016 ist sie Musikschulleiterin VMS.
Am 3. Mai 2017 hat sie den Master in Music Management mit « sehr gut » bestanden ».

 

>> Biographie en français

 

Site personnel de la Harpiste Edmée-Angeline Sansonnens